Deutsching

Ich lebe immer noch, aber diesmal auf Deutsch.

Seit letztem Freitag habe ich die Socke des Grauens immerhin bis über die Hacke gestrickt. Ich werde drei Kreuze machen, wenn das Scheißteil endlich fertig ist. Außerdem bin ich beim Cowl bis zum zweiten Streifen gekommen und habe einen Handschuh angefange, hier im Vordergrund auf den wundervollen KnitPro ZING:
SAM_0253
Da ich aus Erfahrung weiß, dass “Dieses Wochenende strick ich XY zuende!” nicht funktioniert, nehme ich mir vor, zumindest ein paar Reihen zu schaffen. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen und so.

Tatsächlich habe ich es auch geschafft Winter zu beenden (vier Sterne, weil mir Jacin und Winter auf den Keks gingen) und werde jetzt meine volle Aufmerksamkeit Keys To The Demon Prison widmen, an dem ich seit Ewigkeiten rummümmele. Nicht, weil es schlecht ist, sondern weil es aus Papier ist. Papierbücher sind so umständlich zu lesen, TEAM KINDLE!

Mit Jessica Jones bin ich seit zwei Tagen durch. Es hat gut angefangen und war die letzten drei Folgen eher meh, bis auf die Cameo von… jemandem im Staffelfinale.

Ehrlich gesagt weiß ich grad nicht, wieso ich einen Post schreibe. Das interessiert mich ja alles nicht einmal! Ob ich mein LJ mal wiederbelebe? Da ist eher der Platz für so Banalitäten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s